Prävention von Gewalt und sexualisierter Gewalt

Was ist grenzüberschreitendes Verhalten und was kann ich tun, wenn ich dieses bemerke? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe und Hilfe benötige? Wie kann ich in selbst Präventionsarbeit leisten?

Diese Fragen werden wir mit den Mitarbeiterinnen bei einem Besuch in der Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V. besprechen. Die frisch modifizierte Schulung wird sowohl die Grundlagen zur Präventionsarbeit im JRK enthalten, als auch Methoden vermitteln. So sollten die Neuen unter Euch ebenso viel davon haben wie Erfahrenere.

Voraussetzungen:

  • JRK Kreisleitungen und Gruppenleiter*innen ab 16 Jahren
  • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften
  • Interessierte aus den Hamburger Jugendverbänden



Themen:

  • Gewalt und sexualisierte Gewalt
  • Präventionsarbeit
  • Die eigene Rolle als Leitungskraft
  • Methoden lernen



Kosten: keine

Veranstaltungsort:
Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V., Niendorfer Marktplatz 16, 22459 Hamburg

Lehrgangsnummer: J-5/2018

Datum: Di., 10.04.2018 17:30-21:30 Uhr

Anmeldefrist: 26.03.2018

Bemerkungen: Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fortbildung für die Neubeantragung der Juleica


Veranstalter:

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Jugendrotkreuz
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg

Ansprechpartnerin:
Amelie Schwichtenberg
Tel.: 040 55 420-130
E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de


Veranstaltungsleitung:
Amelie Schwichtenberg

Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

Aufbaulehrgang Notfalldarstellung - Modul Schminken und Modul Darstellung

Dieser Lehrgang richtet sich an alle ab 16 Jahren, die bereits den Grundlehrgang Notfalldarstellung absolviert haben und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten verschiedener Schminktechniken vertiefen wollen.

Voraussetzungen:

  • JRK-Mitglieder ab 16 Jahren
  • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften bis 27 Jahre
  • Erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang Notfalldarstellung
  • Abgeschlossene Sanitätsausbildung (oder vergleichbare Ausbildung)



Themen:

  • Schminken und Darstellen von aufwendigen Verletzungen
  • Aufgaben und Verantwortung einer Übungsaufsicht
  • Grundkenntnisse über Planung und Durchführung einer Übung
  • Richtiges Einweisen von Mimen
  • Herausarbeiten von Gefahrenquellen



Kosten: 35,- € inkl. Übernachtung und Verpflegung (werden in der Regel vom KV getragen)

Veranstaltungsort: Jugendherberge Lauenburg "Zündholzfabrik", Elbstr. 2, 21481 Lauenburg/Elbe

Lehrgangsnummer: J-4/2018

Datum: Fr.-So., 09.-11.02.2018 18:00-15:00 Uhr

Anmeldefrist: 02.02.2018

Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer*innen

Bemerkungen: Da z. B. Kunstblut und Schminkutensilien nicht immer auswaschbar sind, bitten wir die Teilnehmenden um entsprechende Kleidung.

Veranstalter:

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Jugendrotkreuz
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg

Ansprechpartnerin:
Amelie Schwichtenberg
Tel.: 040 55 420-130
E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de


Veranstaltungsleitung:
Jürgen Oehlmann, Melanie Poerschke

Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

Weitere Infos und Anmeldung

--> Flyer <--

nach oben

Grundlehrgang Notfalldarstellung

Ob in der Gruppenstunde, im Schulsanitätsdienst, bei Wettbewerben oder Übungen – Notfalldarstellung wird immer dann gebraucht, wenn Verletzungen und Notfallerkrankungen möglichst realistisch dargestellt werden sollen. In diesem Lehrgang lernst du das Schminken und Darstellen von Verletzungen und Notfallerkrankungen. In vielen Übungen und Fallbeispielen kannst du das Erlernte gleich ausprobieren und anwenden.

Voraussetzungen:

  • JRK-Mitglieder ab 14 Jahren
  • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften bis 27 Jahre
  • Aktuelle Erste Hilfe-Bescheinigungen
  • Kreativität und Freude am darstellerischen Spiel



Themen:

  • Kennen lernen der Schminkmaterialien
  • Kennen lernen der "klassischen" Notfallerkrankungen und Verletzungsmuster sowie
  • Darstellung dieser Notfälle
  • Erkennen von Gefahrenquellen der Notfalldarstellung, Risiken des Schminkens bei Allergien und Hauterkrankungen
  • Erlernen von Schminktechniken
  • Erlernen grundlegender Techniken der mimischen Notfalldarstellung
  • Vertiefung der erlernten Techniken anhand konkreter Fallbeispiele



Kosten: 35,- € inkl. Übernachtung und Verpflegung (werden in der Regel vom KV getragen)

Veranstaltungsort: Jugendherberge Lauenburg "Zündholzfabrik", Elbstr. 2, 21481 Lauenburg/Elbe

Lehrgangsnummer: J-2/2018

Datum: Fr.-So., 19.-21.01.2018 18:00-15:00 Uhr

Anmeldefrist: 12.01.2018

Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer*innen

Bemerkungen: Da z. B. Kunstblut und Schminkutensilien nicht immer auswaschbar sind, bitten wir die Teilnehmenden um entsprechende Kleidung. Der Lehrgang findet mit Übernachtung statt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern.

Veranstalter:

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Jugendrotkreuz
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg

Ansprechpartnerin:
Amelie Schwichtenberg
Tel.: 040 55 420-130
E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de


Veranstaltungsleitung:
Jürgen Oehlmann, Melanie Poerschke

Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

Weitere Infos und Anmeldung

--> Flyer <--

nach oben

Seite druckenSeitedrucken.php Seite empfehlen nach oben