Schulsanitätsdienst

An allen Schule kommt es täglich zu Unfällen, insgesamt verunglücken in Hamburg ca. 29.000 SchülerInnen pro Jahr. Erkrankungen und leichte Verletzungen sind in dieser Statistik nicht erfasst. Die Dunkelziffer liegt also um ein Vielfaches höher!

Ziele & Aufgaben des Schulsanitätsdienst

Der Schulsanitätsdienst...

... bietet eine schnelle und sachgerechte Versorgung verletzter Schüler und Lehrer, um Unfallfolgen so gering
    wie möglich zu halten.

... gibt allen ein sicheres Gefühl bei  Schul– und Sportfesten, Ausflügen und an jedem „normalen“ Schultag.

... stärkt das Selbstbewusstsein des einzelnen Schülers.

... fördert das Gefahrenbewusstsein und die Gemeinschaft.

... wirkt sich positiv auf das soziale Klima an der Schule aus.

Schulsanitäter sind kompetente Ersthelfer für verletzte und erkrankte Schüler und Lehrer, da sie regelmäßig geschult und ausgebildet werden.

Weitere Informationen unter : jrk[at]lv-hamburg.drk.de

nach oben

Arbeitshilfe Schulsanitätsdienst

Hier findest du die aktuelle Arbeitshilfe zum SSD. Diese gibt vielfältige Antworten auf Fragen rund um den Themenkomplex "Schulsanitätsdienst" und soll den Ansprechpartner*innen für den Schuldsanitätsdienst helfen, diesen zu planen.

Download Arbeitshilfe Schulsanitätsdienst

 

 

 

Seite druckenSeitedrucken.php Seite empfehlen nach oben